Mitgliederund kämpfen gegen Fluglärm in Rheinhessen und Mainz

oder spenden Sie direkt auf unser Konto (siehe "Verein").

Fluglärm Messwerte Rheinhessen und Beschwerden erstellen

Datum:    
Messstation:  
 

Fluglärmbeschwerden können auch unter der kostenlosen Rufnummer der Fraport abgegeben werden: 0800-2345679

 

Flugspuren online

Datum:    
 

Lesen Sie mehr zum Thema unter


19.03.2018
Qualitätsmängel am Frankfurter Flughafen

Lufthansa kritisiert mangelnde Qualität in Frankfurt bei der Passagier- und Flugzeugabwicklung und nennt dies als möglichen Grund für weitere Verlagerungen von Maschinen nach München.

Es ist also nicht das Nachtflugverbot, sondern die mangelnde Qualität, die Fraport in Frankfurt mehr und mehr zu...

Fluglärminitiative beim Rheinradeln am 06.05.2018 - Wir suchen noch Helfer

Wie in jedem Jahr wurde Fraport als ein Hauptsponsor für ein Umwelt-Event, dem Rheinradeln von Oppenheim bis Worms, eingeladen.

Wir werden natürlich ein Zeichen dagegen setzen und dem Klimakiller Nr. 1 Paroli bieten. Wir sind ebenfalls mit einem Stand dabei.

Wie jedes Jahr suchen wir Unterstützer, die mit uns den Stand betreuen.

Los geht es ab ca. 9 Uhr mit dem Aufbau, der Abbau ist spätestens bis 19 Uhr (je nach Wetter und Teilnehmer auch früher).

Unser Stand ist auf dem Festplatz am Kreisel am Ende der Straße "Am Hohen Brückenweg", gegenüber der Aral-Tankstelle.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie dabei sind. Gerne können Sie sich dafür in unsere Doodle-Umfrage eintragen, oder schreiben sie uns unter info@fluglaerm-rheinhessen.de.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Tag beim Rheinradeln.

05.02.2018
Pressemeldung BBI - Koalitionsverhandlungen: Arbeitsgruppe Verkehr will Ticketsteuer abschaffen

Voller Erfolg für die Luftverkehrslobby, weitere Niederlage für den Klimaschutz

Das Bündnis der Bürgerinitiativen hat folgende Pressemitteilung heraus gegeben.

 

Nachdem die Klimaziele für 2020 bereits in den Sondierungsgesprächen aufgegeben wurden, öffnen sich nun alle Schleusen. Die...

31.01.2018
FFR will Kommunen bei Flugroutenplanungen einbeziehen

Das Forum Flughafen und Region (FFR) plant zukünftig die betroffenen Kommunen bei Flugroutenplanungen bzw. -anpassungen zu hören.

Speziell geht es um Fälle, in denen Flugrouten von dichter in weniger dicht besiedelte Gebiete verschoben werden sollen. Dann sollen erst alle Kommunen an einen Tisch...

17.01.2018
Die Ohnmacht der Wahrheit

Wenn etwas gesagt bzw. behauptet wird, dass offensichtlich unserer Wahrnehmung widerspricht, entsteht sog. kognitive Dissonanz. Dieser Zustand ist für den Körper anstrengend und unangenehm, er fordert Ressourcen.

"Der Himmel ist grün."

Natürlich würden erstmal alle sagen, dass der...

15.12.2017
"Wir wurden damals belogen": Mainzer Landtag ärgert sich über Billigflieger-Wachstum in Frankfurt

Gestern am 14.12.2017 fand eine interessante Debatte zur Billigflieger-Strategie im Landtag RLP statt.

Es wurde die große Bedeutung des Frankfurter Flughafens zwar betont, aber die meisten waren sich einig, dass die Billigflieger-Strategie  der Fraport die Akzeptanz des Flughafens in der...

14.12.2017
Interessanter Artikel zum Thema Steilstart

Unsere Mitstreiter aus Düsseldorf haben das Thema Steilstart in ihrer Region unter die Lupe genommen. Sie finden einen interessanten Artikel dazu unter:

www.rp-online.de/nrw/staedte/meerbusch/buerger-gegen-fluglaerm-steilstart-forderung-sorgfaeltig-pruefen-aid-1.7260535


Unterstützen Sie uns und unsere Politiker im Kampf gegen Fluglärm in Rheinhessen.