FÜR

MEHR RUHE
IN RHEINHESSEN

Butterfly

WER WIR SIND

Wir, die Initiative gegen Fluglärm in Rheinhessen e.V., geben unser Bestes das gesetzte Ziel zu erreichen: die Welt zu einem besseren und lebenswerten Ort für alle zu machen. Wir setzen uns gemeinsam für ein lebenswertes Rheinhessen ein und arbeiten zusammen an der Reduzierung des Fluglärmes, der Schadstoffbelastung und des Ultrafeinstaubes sowie einer umweltbewussteren Umgebung in Rheinhessen. Innerhalb regelmäßiger Treffen sowie verschiedener Aktionen arbeiten wir gemeinsam an unserem Ziel für ein nachhaltiges und verbessertes Wohnen in unserer Umgebung. Auch Ihnen liegt die Zukunft unserer Heimat am Herzen? Werden Sie Mitglied und engagieren Sie sich für unser Rheinhessen.

 

ÜBER UNS

Für ein lebenswertes Wohnen in Rheinhessen

INFORMATIONEN ZU UNSERER INITIATIVE

LINKS UND

DOWNLOADS

 

JETZT MITMACHEN

Für ein lebenswertes Wohnen in Rheinhessen

 

BESCHWERDE GEGEN FLUGLÄRM

Tragen Sie Ihre das Datum und die nächste Messstation hier ein

TERMINE

Welche Termine stehen als nächstes an?

WAS TUN

Was kann ich sonst noch für mehr Ruhe am Himmel tun?

 

FAKT IST

Es gibt kein klimaneutrales Fliegen, nur weniger fliegen hilft gegen Lärm und Dreck.

Twitter.jpg
Fotolia_4166214_Subscription_Monthly_L.j

Terminal 2 am Frankfurter Flughafen wird 2026 dicht gemacht

Fraport kündigte an, dass sie mit der in 2026 geplanten Eröffnung des Terminal 3 das Terminal 2 vorerst schließen und nur als Backup Terminal erhalten.

Steig G im Terminal 3 ist wegen geringer Nachfrage noch nicht eröffnet und es macht laut Fraport keinen Sinn, T3 und T2 derzeit parallel zu betreiben.
Da waren die Planungen von Fraport für die gesamte Erweiterungsarie wohl falsch.

Fotolia_4166214_Subscription_Monthly_L.j

Klima- und Umwelttag am 19.11. in Nieder-Olm * Wir sind dabei

am 19.11.2022 von 10 bis 17 Uhr findet der Klima- und Umwelttag in Nieder-Olm, Pariser Str. 151, Ludwig-Eckes-Festhalle statt.
Natürlich werden wir dort mit einem Stand vertreten sein, denn auch der Flugverkehr hat sehr kritische Auswirkungen auf unser Klima.

Wir freuen uns über zahlreiche Besucher.

Fotolia_4166214_Subscription_Monthly_L.j

Demo zum 11. Jahrestag der neuen Landebahn

Unter dem Schlagwort "Ausbaustopp" ruft das BBI und 80 Initiativen in der Region zur Demo am 21.10.2022 um 18 Uhr am Frankfurter Flughafen im Terminal 1B auf.

Die Landebahn Nordwest hätte niemals genehmigt werden dürfen! Sie war nie raumverträglich und konnte niemals raumverträglich gemacht werden. Deshalb demonstrieren wir auch am 11. Jahrestag der Eröffnung unter dem Motto: "Ausbaustopp!"
Mehr auf den Seiten des BBI.

 

UNSER NEWSLETTER

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden

 

INITIATIVE KONTAKTIEREN

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Angaben wurden erfolgreich versendet!