FÜR

MEHR RUHE
IN RHEINHESSEN

IgeF-MV.png
Butterfly

WER WIR SIND

Wir, die Initiative gegen Fluglärm in Rheinhessen e.V., geben unser Bestes das gesetzte Ziel zu erreichen: die Welt zu einem besseren und lebenswerten Ort für alle zu machen. Wir setzen uns gemeinsam für ein lebenswertes Rheinhessen ein und arbeiten zusammen an der Reduzierung des Fluglärmes, der Schadstoffbelastung und des Ultrafeinstaubes sowie einer umweltbewussteren Umgebung in Rheinhessen. Innerhalb regelmäßiger Treffen sowie verschiedener Aktionen arbeiten wir gemeinsam an unserem Ziel für ein nachhaltiges und verbessertes Wohnen in unserer Umgebung. Auch Ihnen liegt die Zukunft unserer Heimat am Herzen? Werden Sie Mitglied und engagieren Sie sich für unser Rheinhessen.

 

ÜBER UNS

Für ein lebenswertes Wohnen in Rheinhessen

INFORMATIONEN ZU UNSERER INITIATIVE

LINKS UND

DOWNLOADS

 

JETZT MITMACHEN

Für ein lebenswertes Wohnen in Rheinhessen

 

BESCHWERDE GEGEN FLUGLÄRM

Tragen Sie Ihre das Datum und die nächste Messstation hier ein

TERMINE

Welche Termine stehen als nächstes an?

WAS TUN

Was kann ich sonst noch für mehr Ruhe am Himmel tun?

 

FAKT IST

Es gibt kein klimaneutrales Fliegen, nur weniger fliegen hilft gegen Lärm und Dreck.

Twitter.jpg
Fotolia_4166214_Subscription_Monthly_L.j

Podiumsdiskussion * Verkehrswende - Auch im Luftverkehr

Die Bürgerinitiative Luftverkehr (BIL) und die Stadt Offenbach werden am 6.10.22 ihre nächste gemeinsame Podiumsdiskussion durchführen.

Thema ist, wie eine Verkehrswende auch beim Luftverkehr gelingen kann. Die Klimaveränderung zeigt deutlich ihre Spuren, die Ressourcen (z.B. Treibstoff) werden immer knapper und der Betrieb rund um den Flughafen Frankfurt im Rhein-Main-Gebiet und dessen Auswirkungen auf den Menschen und die Natur sind unübersehbar.

Eingeladen wurden Experten verschiedener Fachinstitutionen sowie Bundestagsabgeordnete aus unserer Region, die über mögliche Veränderungen des Flugverkehrs und dessen Konzepte diskutieren werden.

Mehr Details in unserem Kalender.
Die Podiumsdiskussion findet statt im
Quartierssaal des Ostpol Offenbach, Hermann-Steinhäuser-Straße 43, Offenbach

Fotolia_4166214_Subscription_Monthly_L.j

Aktion am 17.09.22 am Frankfurter Flughafen ein großer Erfolg

"Kurzstreckenflüge untersagen" und "Nachtflugverbot" - das waren am 17.
September die zentralen Forderungen beim bundesweiten Aktionstag.
Wir trafen uns am Frankfurter Flughafen, um diese Forderungen zu unterstreichen.

Es ist wichtig unsere Forderungen immer wieder ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Nur so erreichen wir kleine, aber wichtige Schritte. Wir danken den Organisatoren für diese gelungene Aktion.
Mehr Infos gibt es beim Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI).

Fotolia_4166214_Subscription_Monthly_L.j

Wieder Kerosin über Rheinland-Pfalz abgelassen

Genaues ist nicht bekannt, aber es heißt, aufgrund eines medizinischen Notfalls musste ein Airbus am 24.05.2022 umkehren und für eine Notlandung in Frankfurt mit niedrigerem Gewicht ca. 30 Tonnen Kerosin über der Vulkaneifel ablassen.

Nicht der einzige Fall in diesem Jahr, wie u.a. SWR berichten.

 

UNSER NEWSLETTER

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden

 

INITIATIVE KONTAKTIEREN

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Angaben wurden erfolgreich versendet!